Liebhabertheater Schloss Kochberg

Eingang des Liebhabertheaters Schloss Kochberg (Foto: Maik Schuck)
  • Mozart auf Reisen

    Klang der Klassik – Konzerte auf Originalinstrumenten der Goethezeit
    Gesprächskonzert zum 260. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart
    Frühe Klaviersonaten von Mozart, wie sie auf seinem Reiseklavier geklungen haben
    Gerd Amelung, Clavichord
    24. September, 17 Uhr

  • Dunkle Nacht bringt einen neuen Tag hervor…

    Konzert mit Werken von Franz Liszt und Marie Jaëll
    Cora Irsen, Klavier
    10. September, 17 Uhr

  • Aminta e Fillide

    Barocke Schäferromanze Aminta e Fillide
    Kantate von Georg Friedrich Händel HWV 83 barockensemble scenitas
    Aminta: Julia Kirchner, Sopran
    Fillide: Anne Schneider, Sopran Barockvioline
    und -viola: Magdalena Schenk-Bader, Andrea Schmidt, Gundula Mantu
    Barockvioloncello: Isolde Winter, Theorbe: Magnus Andersson, Cembalo: Mikhail Yarzhembovskiy
    Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg und der Händel-Festspiele Halle
    17. September, 17 Uhr

  • Tag des offenen Denkmals am 11.09.2016

    Das Liebhabertheater Schloss Kochberg öffnet seine Türen für interessierte Besucher  — Besichtigung von 10 bis 18 Uhr.

    Das klassizistische Privattheater des späten 18. Jahrhunderts auf Schloss Kochberg, dem Landsitz von Goethes Liebe Frau von Stein, ist ein einzigartiges architektonisches Kleinod innerhalb der Klassik Stiftung Weimar und gehört zur »European Route of Historic Theatres«.